Angebote zu "Manfred" (8 Treffer)

Wir holen den Pokal - Manfred Mai
€ 1.99 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Wir holen den Pokal. - Manfred Mai
€ 2.49 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: Jan 7, 2019
Zum Angebot
Lesekönig. Wir holen den Pokal - Manfred Mai
€ 0.88 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: Feb 5, 2019
Zum Angebot
Wir sind die Champions
€ 6.00 *
ggf. zzgl. Versand

Nicht zu fassen! Da wollen doch einfach drei Mädchen in der Fußballmannschaft des FC Winterhausen mitspielen. Und damit nicht genug: Die drei sind sogar richtig gute Kicker. Trotzdem wollen die Jungs nicht mit den Mädchen trainieren. Doch allein können sie den Meistertitel nicht holen. Was die Spieler nicht ahnen: Wenn sie sich richtig anstrengen, dürfen sie sogar beim Bundesligaspiel Bayern München gegen Borussia Dortmund dabei sein! Ob sich die Jungs und die Mädchen noch mal zusammenraufen? Doppelband mit zwei spannenden Fußballgeschichten: Wir werden Meister und Wir holen den Pokal

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 17, 2019
Zum Angebot
Eine Klasse im Fußballfieber / Leserabe
€ 3.99 *
ggf. zzgl. Versand

Große Aufregung in der 4b: Alle vierten Klassen der Stadt sollen an einem Fußballturnier mitmachen. ´´Der Pokal gehört uns!´´, meint Daniel, den alle nur Ballack nennen. Doch zuerst ist einmal hartes Training angesagt - und auch die Mannschaft muss sich erst mal zusammenraufen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 17, 2019
Zum Angebot
Ravensburger Verlag Leserabe Schulausgabe - 3. ...
€ 3.99 *
zzgl. € 3.90 Versand

Das 96-seitige Lernbuch ´´Leserabe - Eine Klasse im Fußballfieber´´ von Manfred Mai aus dem Ravensburger Verlag ist ein schönes Buch über Teamfähigkeit für Kinder ab 8 Jahren. Die Klasse 4b ist total aus dem Häuschen, sie dürfen an einem Fußballturnier teilnehmen. Jetzt schnell und sicher bei tausendkind bestellen.

Anbieter: tausendkind
Stand: Mar 17, 2019
Zum Angebot
Max Moritz Racing Team
€ 69.00 *
ggf. zzgl. Versand

1970 tauchte völlig überraschend ein junges Rennteam auf, dessen Porsche 914/6 bereits im ersten Jahr zu den schnellsten 2-Liter-GT-Fahrzeuge Europas gehörten. Und das Max Moritz-Team stürmte weiter von Sieg zu Sieg: Auf die 914/6 folgten die RS 2.8-Modelle und 1974 war der Foto Quelle RSR bei der DRM der zu schlagende Wagen. Dann folgten die Jägermeister-Jahre: Nun pilotierten Reinhardt Stenzel, Helmut Kelleners und Manfred Schurti die 934 und 935. Dazu sorgten Gastpiloten wie Jacky Ickx, Harald Ertl, Jürgen Barth, Derek Bell und Ecki Schimpf faszinierende Rennen. Ende 1978 kam das Ende: Nie wieder sollten Jägermeister Max Moritz-Rennwagen um Siege und Pokale kämpfen. Dieses Buch schildert die Geschichte eines Privatteams, das bei der DRM und bei der Marken-Weltmeisterschaft stets auf oberster Ebene mitfuhr - und das später dann treue Kunden weiter betreute, und so sogar noch 1991 mit dem Audi V8 und Frank Biela die DTM gewinnen sollte.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 17, 2019
Zum Angebot
111 Gründe, Sportfreunde Lotte zu lieben
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand

Ob Mannschaft, Funktionäre, Vereinsmitarbeiter oder Fans: Die Sportfreunde sind eine Familie. Alle stehen sie gemeinsam ´´Volle Lotte´´ für diesen großartigen Verein ein. Was ist im Winter und Frühjahr 2017 nicht alles über den maladen Rasen im Frimo-Stadion der Sportfreunde Lotte geschrieben worden. Es gab kein Medium in Deutschland, das nicht irgendetwas über die Platzverhältnisse in Lotte zu berichten wusste. Die Erfolge der Sportfreunde in den vergangenen Jahren einzig auf den Untergrund im Stadion zu beschränken, würde der Sache nicht gerecht werden. Was der Verein fast aus dem Nichts in kürzester Zeit geschaffen hat, verdient allergrößte Anerkennung. Autor Alfred Stegemann liefert 111 Gründe, die Sportfreunde Lotte zu lieben - ein Außenseiterklub mit Leidenschaft und leidenschaftlichen Fans. Da steht er mit der Maurerkelle auf dem Gerüstbrett und legt selbst Hand an. Die Baugenehmigung ist noch gar nicht erteilt, da mauert er höchstpersönlich bereits Stein auf Stein für die neue, schmucke Haupttribüne mit integrierter Geschäftsstelle. Was sich Manfred Wilke in den Kopf gesetzt hat, boxt er auch durch. Es gibt viele Väter des Erfolges. Aber ohne den Fußballobmann wäre der VfL Sportfreunde Lotte heute nicht das, was er ist. Anfang der 80er dümpelte der Verein noch in den Niederungen der Kreisliga herum. Seit den 90ern geht es schnurstracks ohne Abkürzung nach oben. Wie der Hamburger SV sind die Sportfreunde Lotte seit fast 50 Jahren nicht mehr abgestiegen. Aus dem kleinen Dorfklub ist ein ambitionierter Drittligist geworden, der sich in ganz Deutschland Respekt verschafft hat und nicht zuletzt dank der Erfolge im DFB-Pokal 2016 und 2017 in der Beliebtheitsskala förmlich nach oben geschossen ist. EINIGE GRÜNDE Weil Lotte ein Dorfverein ist. Weil er dennoch die Großen aufmischt. Weil der Klub längst aus dem Schatten von Preußen Münster und VfL Osnabrück getreten ist. Weil kein anderer deutscher Klub so schnell so bekannt geworden ist. Weil SF Lotte eine unglaubliche Pokal-Geschichte geschrieben hat. Weil der deutsche Blätterwald die dollsten Lotter Stilblüten erfand. Weil über keinen Rasenplatz in Deutschland mehr geschrieben worden ist. Weil Lotte mehr zu bieten hat als nur das Autobahnkreuz. Weil die Sportfreunde immer ´´Volle Lotte´´ geben. Weil der Verein schon immer sympathische Trainer hatte. Weil zwei Trainer-Nobodys den SFL-Höhenflug pushten. Weil die Sportfreunde dem 1. FC Köln etwas voraushaben. Weil Lotte in der ewigen Regionalliga-West-Tabelle noch immer vorne liegt. Weil Lotte der Anfang vom Ende für die Glasgow Rangers war. Weil Macher Manfred Wilke ein Hellseher ist. Weil Manfred Wilke nicht nur ein Macher ist, sondern selbst auch mit anpackt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 17, 2019
Zum Angebot